Unsere Partner
Das Deutsche Institut für Katastrophenmedizin bietet in den Bereichen Notfallmedizin, Katastrophenmedizin und Krisenmanagement bundesweit Dienstleistungen an

Bild Plan Krankenhausberatung für das Krankenhaus-Krisenmanagement

Notfallpläne, Beratung, Schulungen und Übungen

Aktuelle Untersuchungen zeigen, dass in vielen Krankenhäusern ernstzunehmende Defizite in den Bereichen des Krankenhaus-Krisenmanagements bestehen. Das Institut berät daher bundesweit Krankenhäuser und Kliniken in allen Bereichen der Notfall-Planung und des Krisenmanagements. Das Krisenmanagement des Instituts erfüllt sämtliche Anforderungen der Bundes- und Landesgesetze sowie die Anforderungen aller Zertifizierungsgesellschaften.



Bild Vortrag Vorträge, Kurse und Seminare zu allen Bereichen der Notfall- und Katastrophenmedizin

Das Deutsche Institut für Katastrophenmedizin verfügt über erfahrene Dozenten und Referenten zu verschiedensten Themen aus der Notfall-und Katastrophenmedizin.

Weiter bietet das DIFKM auch Kurse an, die auf individuelle Bedürfnisse und Gegebenheiten zugeschnitten sind.



Bild Stadion Rettungsdienstliche Planung und Betreuung von Großveranstaltungen

Das Deutsche Institut für Katastrophenmedizin verfügt über eingespielte Teams, von Rettungsassistenten bis hin zu leitenden Notärzten, die bei der Planung und Betreuung von Großveranstaltungen aktiv mitwirken.

So war das Institut beispielsweise auch in die Planung und Betreuung der FIFA Fußball-WM 2006, beim G8-Gipfel 2007 in Heiligendamm und beim NATO-Gipfel 2009 in Kehl und Baden-Baden eingebunden.

Gerne berät Sie das Team des Instituts auch bei Fragen bzgl. Ihrer Groß- oder Sonderveranstaltung.



Deutsches Institut für Katastrophenmedizin | Bahnhofstraße 1 | 72072 Tübingen | Telefon 0700 700 11 22 33 | FAX 0700 700 11 22 44